Kooperation mit dem Projekt "Dossegarten"

von Jakob Richter

Der Generationen-, Gemeinschafts- und Schulgarten „Dossegarten“ ist ein Lern- und Bildungsort und dient als Begegnungsstätte. Dabei soll die Kommunikation und der gegenseitige Austausch und der Transfer von Erfahrungswissen ermöglicht werden.

Der Landschaftspflegeverband unterstützt die Entwicklung des Biotopbereiches und der ökologisch wertvollen Flächen im Garten, zudem unterstützt der Verband die Vernetzung und fachliche Expertise im Bereich der biologischen Vielfalt.

In Zukunft werden gemeinsame Veranstaltungen und Projekte rund um die Themen naturnahe Gärtnerei und Biodiversität geplant und durchgeführt. Ausgangspunkt der gemeinschaftlichen Arbeit war die Verleihung des Preises „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ an das Gartenprojekt. Der Preis wurde feierlich von der Bundestagsabgeordneten Kirsten Tackmann (Die Linke) übergeben. Als Zeichen der zukünftigen Zusammenarbeit wird eine Flatterulme, der Baum des Jahres 2019, gepflanzt.

Zurück

Zurück

Logo Stiftung
LPV Prignitz Ruppiner Land e.V.
03394 41 99 747
Eisenbahnstraße 6
16909 Wittstock